› Magische Orte › Aussichtspunkte und Ruhebänke

Osterwiese

Osterwiese aus dem Ballon

Die Osterwiese ist der wohl bekannteste und freqentierteste Bereich des Hesselberg. Die Osterwiese ist ein großes Höhenplateau, das im Westen von dem markanten Aussichtshügel "Hunnenhügel" und im Osten von den steil abfallenden Hängen zum Waldgebiet am Schlössleinbuck begrenzt wird.

Aus der Luft lassen sich die Umrisse der Osterwiese sehr gut erkennen, historisch gehen sie auf Befestigungswälle zurück. Heute dienen diese verwitterten Wallanlagen als Wanderpfad.

Wanderwege, die auf den ehemaligen Wallanlagen auf der Osterwiese verlaufen sind z.B. der Hesselbergpfad oder der Fernwanderweg E8.

Osterwiese

Blick vom "Ungarnsperrwerk" in Richtung Ost auf die Osterwiese.

Bild: 2010-04-27_P3 | © Robert Pelczer